Plätzchenzeit

Gerade kommt es mir schon wieder so vor, als ob die Zeit nur so an mir vorbei rast. Der November ist wieder fast rum, der 1. Advent ist schon nächstes Wochenende und genau dann beginnt sie wieder: die Plätzchenzeit.

Ich weiß schon jetzt, dass meine Küche wieder ziemlich chaotisch aussehen wird, auf jeglichen Möbelstücken im Wohnzimmer wird nichts anderes als Plätzchen zu sehen sein und das ganze Haus wird von einen süßlichen Duft umhüllt sein. Aber genau das macht ja auch so viel Spaß. Das Backen, das Verzieren, alles schön einpacken und dann mit ein paar Päckchen zur Post laufen und den Lieben etwas zum Knuspern schicken. Ich freue mich da sehr drauf.

Es hört sich natürlich alles sehr einfach an, was es aber nicht ist. Wenn ich mich an mein erstes mal erinnere, bei dem ich 4 verschiedene Plätzchen gebacken habe, endete das in einem riesen Chaos, teilweise sind die Plätzchen nicht mal pünktlich fertig geworden. Man muss sich schon organisieren, sonst geht schnell der Spaß verloren und man hat nur noch Stress.
Ich habe nun meine Liste der Plätzchen zusammengestellt – mit allen benötigten Zutaten. Da kann man dann schön in einer Rutsche alles einkaufen und muss nicht ständig in den Supermarkt rennen, denn wie wir alle wissen, je näher wir Weihnachten kommen, desto bekloppter werden die Leute im Supermarkt.

In 2 wochen fällt also der Startschuss und ich erinnere Euch noch mal dran: wer wieder Plätzchen haben möchte, der möge mir dieses mal eine Dose/Behälter zukommen lassen.

Ähnliche Beiträge:


Warning: require(/homepages/15/d374801233/htdocs/wp-content/themes/simplo/comments.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/15/d374801233/htdocs/wp-includes/comment-template.php on line 1469

Fatal error: require(): Failed opening required '/homepages/15/d374801233/htdocs/wp-content/themes/simplo/comments.php' (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/15/d374801233/htdocs/wp-includes/comment-template.php on line 1469