Spekulatius-Muffins

Es ist Weihnachten und ich muss gestehen, ich bin noch gar nicht in Weihnachtsstimmung. Aber die wird sicher kommen, sobald ich die liebevoll weihnachtlich geschmückte Heimat betrete – in ein paar Stunden ist es soweit. Hoffen wir, dass die Bahn mich auch pünktlich ankommen lässt.
Ich konnte es mir allerdings nicht nehmen lassen, für die Lieben Zuhause eine Kleinigkeit zu backen. Und da ich ja nun auch die tollen Transportboxen habe, kommen sie (hoffentlich) auch sicher an.
Die Muffins bekommen ihren weihnachtlichen Geschmack durch den Spekulatius und sind noch dazu unfassbar fluffig geworden. Wem also noch etwas zum Kaffee oder zum Nachtisch fehlt, der kann sich gerne an ihnen probieren, sie sind nämlich schnell gebacken.

ca. 15 Stück
125 g Butter
125 g Zucker
125 g Spekulatius
180 g Mehl
100 ml Milch
100 g gem. Haselnüsse
3 Eier
1 Zitrone (nur die Schale wird gebraucht)
1 TL Zimt
2 TL Backpulver

Den Spekulatius zerbröseln. Muffinform einfetten oder mit Förmchen auslegen. Backofen auf 175 Grad (Ober- Unterhitze) vorheizen.
Die Butter mit dem Zucker solange mixen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann die Eier einzeln kräftig mixen. Zitronenschale und Zimt unterrühren. Backpulver mit Mehl mischen und mit den Haselnüssen unterrühren. Zum Schluss noch den Spekulatius in den Teig einrühren. Den Teig in die Förmchen geben und ca. 20-25 Minuten backen lassen.

Und nun wünsche ich Euch, Euren Familien & Freunden schöne Weihnachten, mit vielen schönen Geschenken und besinnlichen Stunden.

Ähnliche Beiträge:


Warning: require(/homepages/15/d374801233/htdocs/wp-content/themes/simplo/comments.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/15/d374801233/htdocs/wp-includes/comment-template.php on line 1469

Fatal error: require(): Failed opening required '/homepages/15/d374801233/htdocs/wp-content/themes/simplo/comments.php' (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/15/d374801233/htdocs/wp-includes/comment-template.php on line 1469