Halloween

Es ist Halloween und für mich natürlich ein prima Grund, mich für ein paar Stunden in die Küche zurück zu ziehen. Als erstes habe ich Rice Krispies gemacht, allerdings nicht im Blech, sondern in einer Springform und zwei Portionen habe ich in Gelb und Orange eingefärbt. Nachdem das ganze dann 1 Stunde gekühlt wurde, habe ich die Rice Krispies in Stücke geschnitten, auf Stiele gesteckt, Fledermäuse und Kürbisse aus Zucker drauf geklebt und verpackt. Und so sieht das dann aus:

Als zweite Überraschung für die Kinder habe ich kleine Tütchen mit gruseligem Inhalt gemacht. Was kann man wohl aus diesen Sachen gruseliges zaubern?

Aus der Lakritze wurden kurzerhand Spinnen-Beine, aus den Marshmallows mit etwas roter Speisefarbe Mumien-Augäpfel und aus den gebrannten Erdnüssen Ratten-Herzen.

Sowohl die Tütchen als auch die Rice Krispies kamen bisher gut bei den Kindern an. Ist ja auch mal was anderes. In diesem Sinne „Happy Halloween!“

Ähnliche Beiträge:


Warning: require(/homepages/15/d374801233/htdocs/wp-content/themes/simplo/comments.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/15/d374801233/htdocs/wp-includes/comment-template.php on line 1469

Fatal error: require(): Failed opening required '/homepages/15/d374801233/htdocs/wp-content/themes/simplo/comments.php' (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/15/d374801233/htdocs/wp-includes/comment-template.php on line 1469