Artikel suchen von "März, 2013"

Frohe Ostern!

Es ist Kuchenzeit! Für die lieben Gäste gab es heute Carrot Cake mit einem Frosting aus Frischkäse, Sahne und Puderzucker.

20130331a

Sehr reichhaltig, saftig, nussig und lecker. Ein schöner Osterkuchen, den man aber auch gerne das ganze Jahr über backen kann.

20130331b

In diesem Sinne wünsche ich Euch schön entspannte Feiertage.

Ähnliche Beiträge:

Mini Babyfüßchen

Letzte Woche hatte eine liebe Kollegin ihren letzten Arbeitstag. Gestern hatte sie uns zu einem sehr leckeren Essen eingeladen und sich in die Mamapause verabschiedet. Und für diesen Abend hatte ich diese kleinen niedlichen Cupcakes mitgebracht.

20130320a

Es sind Zitronen Cupcakes mit einem Vanilla Cream Cheese Frosting. Als Topping habe ich mini Babyfüßchen aus Fondant gemacht. Ich habe mich für neutrale Farben entschieden, da sie sich überraschen lassen wollen, ob es ein Junge oder Mädchen ist.

20130320b 20130320c

Anfangs hatte ich in diversen Shops nach Deko Ausschau gehalten, aber es gibt nun mal alles nur in Rosa oder Blau. So konnte ich dann aber die Deko einfach selber machen und mich noch ein wenig mit dem Umgang mit Fondant vertraut machen. Und so selbst gemacht deko hat ja auch was…

In diesem Sinne – alles Sabine und nochmals vielen Dank für das leckere Essen und den schönen Abend bei Dir!

 

Ähnliche Beiträge:

Golf-Torte

„Achtzehn Golflöcher werden Ihnen über den Mitspieler mehr sagen als neunzehn gemeinsame Jahre am Schreibtisch“ – Grantland Rice, Golfjournalist

Wie schon gestern angekündigt, gibt es heute ein weiteres „Geburtstagskind“, für das ich diese Golf-Torte gebacken habe.

20130304a

Schön mit Rasen und original Golfball sowie Tee – an dieser Stelle auch noch mal ein großes Dankeschön an den netten Sport-Fachgeschäft Verkäufer, dem ich dieses Tee verdanke! Die Torte besteht aus einem Rührkuchenteig, den ich mit ein wenig grünem Zucker aufgepeppt habe. Zwischen den 4 Schichten ist eine Schokoladen-Haselnusscreme mit Pistazien.

20130304c

Das Frostig ist ein Buttercreme-Frosting, wobei der Rasen ein Pistazien-Aroma hat. Aus dem Loch habe ich einfach mit dunklem Kakaopulver ein Erdloch gemacht. Noch ein kleines Fähnchen dazu und die kleine Torte ist fertig.

20130304b

Das Buttercreme-Frosting eignet sich übrigens gut, wenn man filigrane Dekorationen spritzen möchte, da sie sehr schnell wieder fest wird und die gespritzten Formen fest bleiben, was bei einem Frischkäse-Frosting nicht immer der Fall ist. Aus diesem Grund sollte man hier auch nicht die Butter durch Margarine ersetzen.

Doch genug der Theorie. Wer kann, der genießt die Sonne. Und von mir gibt es noch mal ein liebes Herzlichen Glückwunsch!

Ähnliche Beiträge:

Zitronen Cupcakes mit Himbeere-Cream-Cheese Frosting

Geburtstagszeit ist Backzeit. Die Saison ist eröffnet! Für den Geburtstag heute von der Mama von Mr. Visual Taste habe ich gestern Zitronen-Cupcakes mit Himbeere-Cream-Cheese Frosting gebacken.

20130303a

Auch in diesem Frosting habe ich wieder das tolle CRÄCK Zucker benutzt, und das zwar Räsp 2 Da Bärry, welches ein Zucker mit Himbeeren ist. Dazu hatte ich auch gleich die Dekoration fertig gemacht – kleine Rosen aus Marzipan und die Blätter und das Topping aus Fondant. Somit sind es Cupcakes in zwei Varianten geworden.

20130303b

Allerdings habe ich sie dann auch erst heute früh fertig dekoriert, damit nichts heimlich über Nacht zerläuft oder weich wird. Schön sind sie geworden und das Geburtstagskind hat sich auch gefreut.

Heute Abend geht es dann gleich weiter. Mehr darf ich aber noch nicht verraten. Morgen gibt es sie dann aber zu sehen.

Doch jetzt erst noch mal Happy Birthday nach Ratzeburg!

Ähnliche Beiträge: