Golf-Torte

„Achtzehn Golflöcher werden Ihnen über den Mitspieler mehr sagen als neunzehn gemeinsame Jahre am Schreibtisch“ – Grantland Rice, Golfjournalist

Wie schon gestern angekündigt, gibt es heute ein weiteres „Geburtstagskind“, für das ich diese Golf-Torte gebacken habe.

20130304a

Schön mit Rasen und original Golfball sowie Tee – an dieser Stelle auch noch mal ein großes Dankeschön an den netten Sport-Fachgeschäft Verkäufer, dem ich dieses Tee verdanke! Die Torte besteht aus einem Rührkuchenteig, den ich mit ein wenig grünem Zucker aufgepeppt habe. Zwischen den 4 Schichten ist eine Schokoladen-Haselnusscreme mit Pistazien.

20130304c

Das Frostig ist ein Buttercreme-Frosting, wobei der Rasen ein Pistazien-Aroma hat. Aus dem Loch habe ich einfach mit dunklem Kakaopulver ein Erdloch gemacht. Noch ein kleines Fähnchen dazu und die kleine Torte ist fertig.

20130304b

Das Buttercreme-Frosting eignet sich übrigens gut, wenn man filigrane Dekorationen spritzen möchte, da sie sehr schnell wieder fest wird und die gespritzten Formen fest bleiben, was bei einem Frischkäse-Frosting nicht immer der Fall ist. Aus diesem Grund sollte man hier auch nicht die Butter durch Margarine ersetzen.

Doch genug der Theorie. Wer kann, der genießt die Sonne. Und von mir gibt es noch mal ein liebes Herzlichen Glückwunsch!

Ähnliche Beiträge:


Warning: require(/homepages/15/d374801233/htdocs/wp-content/themes/simplo/comments.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/15/d374801233/htdocs/wp-includes/comment-template.php on line 1469

Fatal error: require(): Failed opening required '/homepages/15/d374801233/htdocs/wp-content/themes/simplo/comments.php' (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/15/d374801233/htdocs/wp-includes/comment-template.php on line 1469