Artikel suchen von "März, 2014"

Mini Gugls

Es ist Sonntag. Sonntag heißt naschen. Naschen heißt, vorher etwas leckeres zu backen. Und dem bin ich heute mal wieder nachgekommen. Schon lange liebäugle ich mit Mini Gugls. Die passende Form habe ich mir letzte Woche gekauft, damit ich am Wochenende auch startklar bin. Somit gibt es heute Schoko Gugls mit Tonkabohne, ein Rezept von Tortentantes Tortenblog.

20140323a

Ein wenig Warenkunde vorweg: Als Tonkabohne bezeichnet man die Samen des Tonkabaums (Tonkabohnenbaum). Die Bohne hat einen süßlichen Geschmack und riecht/schmeckt ein wenig nach Vanille. Die Bohnen haben einen sehr intensiven Geschmack, weswegen man sehr  sparsam mit der Bohne umgehen sollte. Am besten reibt man die Bohne mit einer Muskatreibe oder mahlt sie. Man bekommt die Tonkabohne in jedem gut sortierten Supermarkt im Gewürzregal.

20140323b

Wer sie selber gerne mal ausprobieren möchte, der bekommt hier das Rezept:

Für 20 Mini Gugls

60 g Butter
60 g Puderzucker
1 Ei
1 EL Quark
1 EL Kakao
30 ml Milch
80 g Mehl
70 g gehackte Vollmilchschokolade
¼ – ½ Tonkabohne

Die Guglförmchen einfetten und den Backofen auf 180° O-/U-Hitze vorheizen. Das Mehl und den Kakao mischen, die Tonkabohne auf einer Muskatreibe reiben und mit dem Mehl und dem Kakao vermischen – beiseite stellen.
Die Butter mit dem Puderzucker richtig lange aufschlagen, bis die Mischung weiss-schaumig ist. Danach das Ei gründlich unterrühren und anschließend Quark dazugeben. Anschließend die Mehlmischung, die Milch und die Schokolade unterrühren. Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und die Guglförmchen füllen, ca. 14 min. bei 180° O-/U-Hitze backen. Kurz in den Förmchen abkühlen lassen, mit Hilfe eines Schaschlikspießes aus den Förmchen lösen und nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Ähnliche Beiträge:

Ein Meer aus Blumen

Anlässlich des Geburtstages der Mama von Mr. Visual Taste habe ich diese Blumentorte gebacken. Im Inneren verbirgt sich ein Vanillekuchen mit einer Schicht aus Schokoladen-Frosting.

20140310a

Drum herum dient eine weiße Ganache als Untergrund für den Fondant. Die Blumen sind ebenfalls aus Fondant. Außerdam habe ich eine Mini-Variante der Blumentorte gemacht.

20140310b

Hier hatte ich jedoch so meine Schwierigkeiten mit den Fondant. Je kleiner die Torte, desto schwieriger wird es, den Fondant sauber drüber zu bekommen. Aber ich habe schon eine Lösung für dieses Problem: es werden einfach nur noch große Torten mit Fondant eingedeckt. 😉

Ähnliche Beiträge: